Archiv

Hier finden Sie einen Überblick über vergangene Veranstaltungen und Ereignisse in unserer Gemeinde.

Archiv

4 Dez 2021
16:00 h
Eintritt frei
 
2-G-plus!

Für die Teilnahme ist die Bescheinigung  eine Bescheinigung über den vollen Impfschutz oder eine Bescheinigung, dass man genesen ist, erforderlich, ferner ein tagesaktueller zertifizierter Schnelltest.

28 Nov 2021
19:30 h

Aufgrund der Pandemie ist das für den 1. Advent geplante Konzert abgesagt worden.

28 Nov 2021 bis 19 Dez 2021
Sonntag, 1.-4. Advent, 17:00 h

Einladung zum gemeinsamen Gebet mit Musik und Text unter freiem Himmel.

Termine:

1. Advent, Egon-Reinert-Haus (Parkplatz) 

2, Advent, Brandenburger Platz

3. Advent, St. Augustinus (Platz vor der Kirche)

4. Advent, Eschberger Hofplatz

28 Nov 2021 bis 23 Dez 2021
18:00 h -täglich 15 Minuten

Das Programm:

Donnerstag, 23. Dezember

Monika Bagdonaite, Bratsche

21 Nov 2021
19:30 h

Für die Teilnahme ist die Bescheinigung über einen tagesaktuellen Schnelltest oder eine Bescheinigung über den vollen Impfschutz oder eine Bescheinigung, dass man genesen ist, erforderlich.

14 Nov 2021
11:00 h

"Lass nie den frohen Mut dir rauben", so der Titel des Gottesdienstes.

Mit Pfr. Herwig Hoffmann

Musik: Ensemble aus dem Chor Johannisfeuer, Leitung: Christoph Hauschild

Bildequelle: Wikimedia Commons, Freies Medienarchiv

10 Nov 2021
19:00 h

Klaus Arnhammer ist Gesundheits- und Krankenpfleger, Theologe und Seelsorger der Palliativstation Saarlouis.

Er ist Autor des Buches "Etwas von dir bleibt. WIe ich als Sterbebegleiter über das Leben gelernt habe", erschienen im mgv-Verlag.

 

6 Nov 2021
16:00 h

Eintritt frei.

Für die Teilnahme ist die Bescheinigung über einen tagesaktuellen Schnelltest oder eine Bescheinigung über den vollen Impfschutz oder eine Bescheinigung, dass man genesen ist, erforderlich.

24 Okt 2021
11:00 h

zum Theaterstück "Der Besuch der alten Dame" von Friedrich Dürrenmatt.

Mit Verena Bukal (Alte Dame), Raimund Widra (Bürgermeister), Chefdramaturg Horst Busch und Pfr. Herwig Hoffmann; Musik: Tünde Nagy

 

Seiten