Tagesfahrt zur Burg Eltz

image: 
Datum: 
17 Aug 2019
Uhrzeit: 
8:00 h - 19:00 h

Gemeinde unterwegs - zur Burg Eltz

Bei der Führung durch die Burg werfen wir in Gemächern und Gewölben einen Blick auf 850 Jahre deutsche und europäische Geschichte. Wir erfahren aber auch, dass ein derart prächtiges Bauwerk wie diese Burg, ständig an irgendeiner Stelle der Renovierung bedarf, um sich so zu zeigen, wie wir es gerade erleben. Im Jahre 2014 wurde erst die letzte Renovierung von Gewölbe und Fachwerk für einige Millionen Euro abgeschlossen.

Nach der Mittagspause am Ufer der Mosel fahren wir durch den Soonwald in Richtung Simmern zum Hunsrückdom nach Ravengiersburg. Dieser erhebt sich vor
uns, auf einem Felsen thronend. Entstanden ist er als ursprünglich dreischiffige Basilika um das Jahr 1160. Mehrere Epochen der Baugeschichte von der Romanik
über Gotik und Barock sind an ihm zu entdecken.

Mit diesem Rahmen haben wir den geeigneten Ort für die Andacht zum Abschluss unserer Fahrt gefunden.

Informationen
Abfahrt: 8.00 Uhr am Brandenburger Platz.
Rückkehr: ca. 19.00 Uhr
Kosten: 25 €, Mittagessen zur freien Gestaltung.

Leitung und Anmeldung (bis zum 9. August):
Stefanie Olinger, Tel. 0681/ 811622 oder
E-Mail: stefanieolinger@hotmail.com

Die Fahrt führt der Förderkreis Eschberg durch. In der Nachfolge von Irmgard Kunze wird diese erstmals von Stefanie Olinger gestaltet.

 

Photo: Der Hunsrückdom, Quelle: Edgar El, Wikipedia Commons